Sie sind momentan in:

#086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke)

Cover aufklappen
#086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke)
#086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke) #086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke)
#086: 71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls (Michael Haneke)
Preis 7,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lagernd.

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Edition Der Österreichische Film: 076-099

Bestelle jetzt die Edition
Edition Der Österreichische Film: 076-099
und spare 7,30 €
gegenüber den Einzelpreisen!

Schreibe die erste Kundenmeinung

Inhalt

Details

„Wir alle leben in einem permanenten Bürgerkrieg, ein Krieg der Acht- und Lieblosigkeit, den wir alle täglich und jeder gegen jeden austragen.“ MICHAEL HANEKE

Bei einem Amoklauf in einer Bankfiliale erschießt ein 19-jähriger Student zu Weihnachten 1993 drei Menschen und sich selbst. In einer kühl gemischten, scheinbar unbeteiligten Abfolge werden 71 Szenen gezeigt, die durch Schwarzbilder voneinander getrennt sind. Zu sehen sind Menschen, deren Schicksale in dieser Katastrophe zufällig aufeinander treffen. Darunter eine Bankangestellte, ein Waffendieb, ein kinderloses Ehepaar, ein junger Flüchtling. Die Personen werden in unspektakulären Alltagsmomenten porträtiert, die Chronik um die aktuelle Fernsehberichterstattung von damals erweitert.

Ö 1994

Buch und Regie: Michael Haneke
Produzenten: Veit Heiduschka, Paul Bielicki
Kamera: Christian Berger
Schnitt: Marie Homolkova
Ton: Marc Parisotto

Mit: Gabriel Cosim Urdes, Lukas Miko, Otto Grünmandl, Anne Bennent u.v.m.
Technische Details
  • Laufzeit: 95 Min.
  • Bild: 16:9
  • Ton: DD 2.0
  • Sprache: Deutsch
  • Untertitel: Deutsch
  • Specials: Interview mit M. Haneke, Französisch mit deutschen Untertiteln (24 Min.)
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret URDES, GABRIEL COSMIN / MIKO, LUKAS
Genre Ö-Film / Edition Der Standard
Label Hoanzl
Art. Nr. 05436-8
EAN 9006472008989
Medium DVD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 25.10.2007
FSK Nein
Preis-Code ED07

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz