Sie sind momentan in:

#30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief)

Cover aufklappen
#30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief)
#30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief) #30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief)
#30: Mea Culpa (Christoph Schlingensief)
Preis 19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lagernd.

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Inhalt

Details

eine ReadyMadeOper von Christoph Schlingensief - auf dem Rücken von Johann Sebastian Bach, Joseph Beuys, Johann Wolfgang Goethe, Edvard Grieg, Jörg Immendorff, Derek Jarman, Elfriede Jelinek, Emmerich Kálmán, Søren Kierkegaard, Gustav Mahler, Jean-Luc Nancy, Friedrich Nietzsche, Arnold Schoenberg, Franz Schubert, Robert Schumann, Richard Wagner, Slavoj Žižek und dem Hexer von Niedernhall u.v.a

In Mea Culpa verwischt Christoph Schlingensief eine heikle Markierung: Er ignoriert die Schwelle, die die Gesunden von den Kranken trennt. Indem er seine Krebserkrankung zum Thema einer Oper erhebt, die er obendrein auf der größten deutschsprachigen Schauspielbühne zur Uraufführung bringt, setzt er den Kunstbezirk unter Druck: Eine wunderbare Einrichtung wie das Burgtheater muss unter verschwenderischer Aufbietung ihrer Kunstmittel mit der ganzen "Wahrheit" über uns Menschen herausrücken. Am Ende des Tages, wenn die Kulissen auf Janina Audicks Drehbühne endlich zur Ruhe gekommen sind, wenn Isoldes letzter Liebestod von Elfriede Rezabek berückend schön gesungen ist und ein unbeschreiblicher Jubel losbricht, dann ist Schlingensief mit seiner Erkrankung ganz allein. "Das war so schön. Ich danke euch sehr! Aber ich mag einfach noch nicht!", sagt Joachim Meyerhoff, der als wunderbares Alter Ego seines Regisseurs den Kranken gegeben hat. Der Standard
Technische Details
  • Laufzeit: 120 Min.
  • Bild: 4:3
  • Ton: DD 2.0
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret SCHLINGENSIEF, CHRISTOPH
Genre Edition Burgtheater
Label Hoanzl
Art. Nr. 05655-8
EAN 9006472013334
Medium DVD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 30.10.2009
FSK 12
Preis-Code BS

Andere Produkte von SCHLINGENSIEF, CHRISTOPH

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz