Sie sind momentan in:

#066: Raffl (Christian Berger)

#066: Raffl (Christian Berger)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

#066: Raffl (Christian Berger)
Preis 9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lagernd.

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

ODER
Edition Der Österreichische Film: 051-075

Bestelle jetzt die Edition
Edition Der Österreichische Film: 051-075
und spare 8,97 €
gegenüber den Einzelpreisen!

Schreibe die erste Kundenmeinung

Inhalt

Details

„Dieses Regiedebüt überzeugt durch den Eigensinn seines Themas, die Sorgfalt seiner Bild- und Tonsprache sowie der durchgehaltenen Strenge der Erzählweise. Raffl hat eine karge, stille Schönheit.“
Aus der Begründung der Jury für die Verleihung des Max-Ophüls-Preises 1985

Raffl ist ein verschuldeter Bergbauer, der mit seiner psychisch kranken Frau und einer Ziehtochter abseits eines Dorfs lebt. Da er sich am Kampf gegen die Franzosen nicht beteiligt hat, wird er im Wirtshaus verhöhnt und auch seine Ziehtochter, der er nachstellt, verachtet ihn. Zufällig hat er jedoch das Versteck Andreas Hofers entdeckt und will es verraten, um an das hohe Kopfgeld zu gelangen. Er schwankt, muss aber letztlich Hofers Versteck preisgeben, ohne die ausgesetzte Belohnung zu erhalten. Trotz seiner „Verdienste“ kommt Raffl um seinen Pachthof, seine Frau und die Ziehtochter verlassen ihn, und Anhänger des getöteten Hofer vertreiben ihn aus der Gegend. In Bayern geht es Raffl dann als Gehilfe in einem Handelskontor zunächst recht gut, innerlich vereinsamt und heimatlos verfällt er jedoch einer tiefen Depression.
(Guntram Geser/Wespennest 1996)

Ö 1984

Regie: Christian Berger
Produzent: TTV Film
Drehbuch: Christian Berger, Markus Hetschl.
Basierend auf einer Idee von Friedrich Christof Schmidt
Kamera: Christian Berger
Musik: Bert Breit

Mit: Lois Weinberger, Dietmar Schönherr, Barbara Weber, Barbara Viertl, Art Brauss u.v.m.
Technische Details
  • Laufzeit: 95 Min.
  • Bild: 4:3
  • Ton: DD 2.0
  • Sprache: Deutsch
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret WEINBERGER, LOIS / SCHÖNHERR, DIETMAR
Genre Ö-Film / Edition Der Standard
Label Hoanzl
Art. Nr. 05416-8
EAN 9006472008781
Medium DVD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 05.10.2007
FSK Nein
Preis-Code AW

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz