Sie sind momentan in:

Babelsberger Freiheiten

Babelsberger Freiheiten

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Babelsberger Freiheiten
mit KOEPP, VOLKER DVD
Preis 24,99 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten innerhalb Österreichs

Verfügbarkeit: Vorbestellbar.

Lieferzeit: derzeit nicht lagernd

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Geschätzte Kundinnen, geschätzte Kunden,

Sie können im Hoanzl-Shop alle vorrätigen Artikel bestellen.
Natürlich freuen wir uns, wenn Sie auf diesem Weg gerade jetzt CDs und DVDs aus unserem Angebot erwerben.
Unser Lager liefert die bestellten Waren wie gewohnt zuverlässig aus.

Wir wünschen Ihnen alles Gute

Ihr Hoanzl Team

Inhalt

Details

Die Filme der HFF „Konrad Wolf“ (heute: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF) sind ein weitgehend unbekannter Teil der Kinematografie der ehemaligen DDR. Dabei war die Filmhochschule in Babelsberg die einzige Ausbildungsstädte für ostdeutsche Filmschaffende, die von fast allen DEFA-Regisseuren, Kameramännern, Dramaturgen etc. durchlaufen wurde, und damit über Jahrzehnte Produktionsort studentischer Filme.

Eine Entdeckung sind die Filme jedoch nicht nur, weil unter ihnen die Frühwerke von Regisseuren wie Volker Koepp, Thomas Heise, Helke Misselwitz oder Andreas Dresen zu finden sind. Sondern auch, weil sie sich mit ihrer formalen Experimentierfreude und ihren Themen von vielen Filmen aus den Studios unterscheiden. Den Hintergrund dafür bildet der relative Freiraum, den die HFF damals bot. Die Studenten hatten Zugang zu Filmen aus der gesamten Filmgeschichte und dem aktuellen Filmgeschehen in Ost- und Westeuropa. Der italienische Neorealismus, die Neuen Wellen und die verschiedenen europäischen Dokumentarfilmbewegungen wurden hier rezipiert und als Orientierung für die eigene Arbeit benutzt. Gleichwohl gab es an der HFF auch Zensur, ein Set formaler und inhaltlicher Vorgaben, das die Studenten mit ihren Filmen erfüllten, oder aber – z.B. im Falle der Verbotsfilme –unterliefen.
Technische Details
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Spieldauer: 392 Minuten
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret KOEPP, VOLKER
Genre Special Interest
Label absolut MEDIEN
Art. Nr. X5004888024-8
EAN 9783848880249
Medium DVD
Set-Inhalt 2
Veröffentlichungsdatum 21.09.2018
FSK 0
Preis-Code AL14

Andere Produkte von KOEPP, VOLKER

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz