Sie sind momentan in:

Detlef: 60 Jahre schwul

Detlef: 60 Jahre schwul

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Detlef: 60 Jahre schwul
Preis 5,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vorbestellbar.

Lieferzeit: derzeit nicht lagernd

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Geschätzte Kundinnen, geschätzte Kunden,

Sie können im Hoanzl-Shop alle vorrätigen Artikel bestellen.
Natürlich freuen wir uns, wenn Sie auf diesem Weg gerade jetzt CDs und DVDs aus unserem Angebot erwerben.
Unser Lager liefert die bestellten Waren wie gewohnt zuverlässig aus.

Wir wünschen Ihnen alles Gute

Ihr Hoanzl Team

Inhalt

Details

Ein Must-see von der Berlinale. In den siebziger Jahren war der Bielefelder Detlef Stoffel einer der Pioniere der deutschen Schwulenbewegung. Er wollte lieber die Gesellschaft verändern, als sich dem Mainstream anzupassen. Heute ist Detlef auf seine Weise in der Gesellschaft angekommen. Seit einigen Jahren pflegt er seine über 90 Jahre alte Mutter, ohne allerdings seine Streitbarkeit eingebüßt zu haben. Detlef ist eine unterhaltsame und außergewöhnlich facettenreiche Doku über einen ebenso facettenreichen Charakter und zugleich ein spannender und nachdenklicher Trip durch die schwule Zeitgeschichte - ein fast vergessenes Kapitel deutscher Geschichte. Aktuelle Festival- & Kinotermine auf der offiziellen facebook Filmseite -> ''DETLEF - 60 Jahre schwul'' Wir empfehlen die Aufführung von "DETLEF" u.a. im Rahmen einer Aufführung der Dokumentation "ROSA WINKEL? Das ist doch schon lange vorbei... ", z.B. als Themenabend mit anschließender Diskussion in Anwesenheit von Detlef Stoffel. "DETLEF" im -> BERLINALE KATALOG Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl): - 62. BERLINALE - Panorama - Queere Filmwochen Nürnberg - Identities - Queer Film Festival Wien - Duisburger Filmwoche - EXGROUND Filmfest Wiesbaden - EXPOSED Filmfestival Köln - HAMBURG - Internationales Queer Filmfestival - 16. schwul-lesbische Filmtage Weiterstadt - HANNOVER - Perlen-Queer Film Festival - 28. SCHWULE FILMWOCHE Freiburg - "Besondere Erwähnung" 27. GLBT Filmfest Turin - Italien - Eröffnungsfilm Schwule Filmtage Bielefeld - Münster Queer Monday - Queer Lisboa Filmfestival - Portugal - Gay Rio Filmfest Rio de Janeiro - Brasilien - Independent Film Festival Mar del Plata - Argentinien Pressestimmen: "Außergewöhnlich facettenreiche Doku über einen außergewöhnlich facettenreichen Charakter, gleichzeitig ein spannender Trip durch die schwule Zeitgeschichte." DER SPIEGEL "... souverän und kompetent - ein schöner Film über ein fast vergessenes Kapitel deutscher Geschichte." Elmar Kraushaar, taz "Die Aufnahmen sind von unschätzbarem Wert." Frank Noack, Der Tagesspiegel "Großartig, ein richtig gut gemachtes Stück schwuler Zeitgeschichte." Du & Ich "Sehr persönlich gefärbte Doku mit oft grandiosen Archivfilmen." tip Berlin "Detlef Stoffel ist ohne Frage ein interessanter Charakter. Durch die Verknüpfung von privater Lebensgeschichte und den großen gesellschaftlichen Themen interessant." kino-zeit.de "Detlef Stoffel hat die Schwulenbewegung entscheidend mitgeprägt und erlebte eine wilde, freizügige und engagierte Zeit. Bei allem Spaß, den man beim Anschauen dieses gelungenen Filmporträts eines bemerkenswerten Menschen hat, wird klar, wie hart der Weg bis heute war und noch ist. "DETELF" trägt dazu bei, dass wir das nicht vergessen." Filmstarts.de "Die Regisseure vermitteln spannend und mit Humor nicht nur eine Biografie und porträtiert die Anfangszeit der Schwulenbewegung, sondern geben Detlef Stoffel den Raum, Bilanz zu ziehen..." cinearte "Diesen Mann nah kennen zu lernen und mit ihm die Geschichte der westlichen Schwulenbewegung klarer und besser auf den Punkt gebracht zu haben, als je in einer Dokumentation zuvor, das allein schon lohnt die Beschäftigung mit diesem darüber hinaus oft witzigen und allemal unterhaltsamen Film." noisy-neighbours.com "Sehenswerte Biografie über einen ungewöhnlichen Mann." Siegessäule ''Ein seltenes Kleinod.'' fluter. "...berichtet über die Sturm-und-Drang-Zeit der schwulen Emanzipationsbewegung. 4 Sterne!" OXMOX "Mit einzigartigem Film- und Fotomaterial wird an die Zeit der Homo-Emanzipation erinnert." gab "Das dokumentarische Resümee Stoffels ist ein geschichtlich wichtiges Werk, aber auch ein unterhaltsamer, überraschender Film." box "Ein Porträt, das mindestens so lehrreich ist, wie es zu Diskussionen anzuregen vermag." Programmheft - Hamburg Int. Queer Filmfestival
Technische Details
Laufzeit: ca. 90 Min. - Sprache / Ton: Deutsche Originalfassung in Dolby Digital 5.1 & 2.0 Bildformat: 16:9 anamorph (1,78:1) Untertitel: Englisch (optional) Dokumentation ,,ROSA WINKEL? Das ist doch schon lange vorbei...'', (erstmals auf DVD!) von Detlef Stoffel, Christiane Schmerl, Peter Recht, Deutschland 1975-1976 (ca. 49 Min., dt.OF), Original Kinotrailer, ''Solange Du hier bist'' - Trailer: Ein Film von Regisseur Stefan Westerwelle, Filmvorschau, Wendecover
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret STOFFEL, DETLEF / WANDERS, LILO
Genre Special Interest
Label PRO-FUN MEDIA Home Ent.
Art. Nr. X5001067-8
EAN 4031846010676
Medium DVD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 30.11.2012
FSK 16
Preis-Code AL01

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz