Sie sind momentan in:

Engel über Europa: Rilke als Gottsucher

Engel über Europa: Rilke als Gottsucher

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Engel über Europa: Rilke als Gottsucher
Preis 14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vorbestellbar.

Lieferzeit: derzeit nicht lagernd

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Geschätzte Kundinnen, geschätzte Kunden,

Sie können im Hoanzl-Shop alle vorrätigen Artikel bestellen.
Natürlich freuen wir uns, wenn Sie auf diesem Weg gerade jetzt CDs und DVDs aus unserem Angebot erwerben.
Unser Lager liefert die bestellten Waren wie gewohnt zuverlässig aus.

Wir wünschen Ihnen alles Gute

Ihr Hoanzl Team

Inhalt

Details

Rainer Maria Rilke (1875-1926) war nicht nur einer der grössten deutschen Dichter, sondern auch ein „Gottsucher“, der jedoch ganz eigene und unorthodoxe Wege ging. Abgeschreckt vom bigotten Katholizismus seiner Mutter wandte er sich zunächst vom Christentum ab und suchte Inspirationen auf andere Weise.
In München-Schwabing traf er auf esoterisch interessierte Künstler, Okkultisten und Anthroposophen, die ähnlich wie er auf der Suche nach individuellen spirituellen Erfahrungen waren, z.B. Paul Klee, Franz Marc, Stefan George und Rudolf Steiner. Man war zumindest auf der Suche nach dem „Geistigen in der Kunst“, wie ein berühmtes Manifest des Malers Wassily Kandinsky aus dieser Zeit hiess. Der von ihm mit Franz Marc herausgegebene Almanach „Der Blaue Reiter“ spielte auf den Heiligen Georg an, der gegen den Drachen kämpfte. Diesmal war der Drache der Materialismus, der durch die Farbe Blau bezwungen werden sollte: die Farbe von Geist und Unendlichkeit: „Was für eines langen Weges (und Umweges über den Materialismus) hat es bedurft“, schrieb Franz Marc, „um zu erkennen, daß die Welt nur Geist, nur Psyche ist.“
Auch auf Reisen nach Russland, Nordafrika, Spanien und Ägypten lernte Rilke neue spirituelle und mythologische Welten kennen, die seine Dichtung anregten. Er war kein im konventionellen Sinne gläubiger Mensch, sondern umkreiste das “Heilige“ im Medium seiner immer freilassenden Poesie. Das macht auch heute seine Aktualität aus, wo fundamentalistisch-religiöse Weltbilder wieder stärkeren Einfluss bekommen.
Technische Details
Spieldauer: 82 Minuten
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret SÜNNER, RÜDIGER
Genre Special Interest
Label absolut MEDIEN
Art. Nr. X5004884064-8
EAN 9783848840649
Medium DVD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 07.09.2018
FSK 0
Preis-Code AL07

Andere Produkte von SÜNNER, RÜDIGER

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz