Sie sind momentan in:

SPK-Komplex

SPK-Komplex

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

SPK-Komplex
mit MICHAEL SCHWARZ DVD
Preis 14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vorbestellbar.

Lieferzeit: derzeit nicht lagernd

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Geschätzte Kundinnen, geschätzte Kunden,

Wegen Inventur finden im Zeitraum von 25. Juli 12:00 bis 31. Juli keine Auslieferungen von Bestellungen statt.

Sie können im Hoanzl-Shop dennoch alle vorrätigen Artikel bestellen.
Unser Lager liefert die bestellten Waren wie gewohnt zuverlässig ab 1. August wieder aus.

Ihr Hoanzl Team

Inhalt

Details

1970 gründete der Arzt Wolfgang Huber in Heidelberg mit Patienten das „Sozialistische Patientenkollektiv“, kurz SPK. Die antipsychiatrisch ausgerichtete Gruppe kritisierte die damalige Behandlung von psychisch Kranken als „Verwahr-Psychiatrie“ und verknüpfte innovative Therapiemethoden mit politischen Forderungen. Hubers Experiment fand bald viele Anhänger, führte aber auch zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Uni Heidelberg und der baden-württembergischen Landesregierung. Im Zuspitzen des Konflikts radikalisierte sich das SPK, Gerüchte über latente Verbindungen zur RAF wurden laut. Huber, seine Frau und weitere Mitstreiter wurden verhaftet und vor Gericht gestellt. Die SPK–Prozesse nahmen in der Härte, mit der sie von beiden Seiten geführt wurden – von Versuchen, Rechtsanwälte auszuschließen, bis zur Totalverweigerung der Angeklagten – die späteren Stammheim-Prozesse vorweg. Am Ende wurde das SPK als kriminelle Vereinigung erklärt; Huber und seine Frau wurden zu langen Haftstrafen verurteilt und verloren ihre Approbationen. Seither haftet dem SPK der fragwürdige Ruf an, die RAF unterstützt zu haben und letztendlich in deren Terror aufgegangen zu sein. Dieser Ruf überlagert, worum es Huber und dem SPK eigentlich ging: um die Rechte von Patienten und um Therapien zur Selbstermächtigung. In SPK KOMPLEX erzählt Regisseur Gerd Kroske (u.a. „Kehraus-Trilogie“„Der Boxprinz“, „Heino Jaeger - Look Before You Kuck“, „Striche ziehen“) über Interviews mit Hubers Weggefährten, mit Ermittlern, Richtern und Journalisten sowie über eine Fülle von unveröffentlichten Aufnahmen und Archivmaterial aus dem „Deutschen Vorherbst“ die weitgehend unbekannte Geschichte des SPK und ihrer Folgen bis heute. Eine Geschichte vom Irresein und Irrewerden, von öffentlicher Wahrnehmung und den Mechanismen von Gewalt. „Das System hat uns krank gemacht; geben wir dem kranken System den Todesstoß!“ (aus SPK, Patienteninfo, Juni 1970)
Technische Details
Laufzeit: ca. 111 Min. - Bislang unbekannter Text über das SPK von Franco Basaglia aus dem Jahr 1972, Booklet,
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret MICHAEL SCHWARZ
Genre Special Interest
Label Salzgeber
Art. Nr. X5009200705-8
EAN 4040592007052
Medium DVD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 19.10.2018
FSK 6
Preis-Code AL07

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz