Sie sind momentan in:

Madita

Madita

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Madita
mit MADITA CD
Preis 9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lagernd.

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Geschätzte Kundinnen, geschätzte Kunden,

Sie können im Hoanzl-Shop alle vorrätigen Artikel bestellen.
Natürlich freuen wir uns, wenn Sie auf diesem Weg gerade jetzt CDs und DVDs aus unserem Angebot erwerben.
Unser Lager liefert die bestellten Waren wie gewohnt zuverlässig aus.

Wir wünschen Ihnen alles Gute

Ihr Hoanzl Team

Inhalt

Details

Man nehme zwei Künstler, zwei sehr stark profilierte Individualisten, zutiefst bestimmt und rigid im Umgang mit ihrer Musik, stecke sie zusammen in ein Haus, bei Tag und bei Nacht, belade sie mit Verpflichtungen: lasse sie reisen, in Filmen und auf Konzerten spielen, lasse sie Dj'n , eigene Labels führen, ein Kind aufziehen, ein Album produzieren,... Lassen wir nun die Substanz auf uns einwirken. Den Schaltkreis setzen wir unter Strom und die Luft, die du atmest wird süß und schwer wie Portwein, der auf der Zunge zergeht und wie warmes Blut in deine Adern fließt. Der Prozess wurde in Gang gesetzt und alles bewegt sich nun unbeirrbar, immer weiter, in Richtung Siedepunkt. Das Sieden lässt es nicht zerschmelzen, nein, es durchdringt einen mit einer heilenden Milde. Diese chemische Verbindung lässt es nicht zerspringen, sondern bewirkt eine Kristallisierung der Konturen und alle Gewalten, die in einer Person herrschen, sind der allgegenwärtigen Chemie der Schöpfung unterworfen. Eigentlich ist es keine Überraschung - mit Madita verdoppelt sich einfach die Anzahl der Talente, für die Vlado dZihan schon lange bekannt ist. Ihre erste Kollaboration fand 2002 mit dZihan & Kamien 's "Gran Riserva“ statt.

Madita hat gelernt, den Schockwellen der kreativen Fusion zu widerstehen, und das schon seit sehr langer Zeit. So auch Vlado dZihan, wahrscheinlich aus dem einfachsten Grund dieser Welt. Beide möchten ihre Musik so reif wie möglich präsentieren, da es in ihrem Leben kein Platz gibt für diverse Kompromisse oder Abkürzungen. Zuerst war es Arbeit. Später wurde es zu Leben und jetzt nach langen Prozessen des Aussiebens ist es letztendlich doch das geblieben, was es immer schon war, Musik. Aber selbst, wenn sie mit gefilterten Klängen und Geräuschen arbeiten, spürt man, wie es lebt, lebt durch die Symbiose und den Antagonismus von live gespielter und programmierter Musik. Thick as brick - auch wenn Madita vielleicht nicht damit konform gehen könnte (flach, würde sie sagen). Alle Energien, die am Anfang dagegengewirkt haben, waren im nachhinein äußerst hilfreich: Sie lebt ihr tägliches Leben und erfasst es mit der Klarheit eines intelligenten Kindes, ihre Perspektiven und Reflexionen falten sich zu kleinen, erhabenen, linguistischen Skulpturen. Sie präsentiert sich selbst zugleich als Herrscherin und Sklavin des täglichen Seins. Die Monotonie des Tages - sie vermischt Liebe mit Trauer, so wie Madita den Blues mit Zen. Dieser Zyklus warf aber keinen Schatten über das Resultat, sondern umgab ihn mit einem elektrifizierenden Neonschein, betonte die so grundlegend menschliche Erscheinung von Maditas Stimme. Am Ende des Tages und all seinen Bildern ist es schließlich Poesie, die sich entfaltet. In ihr ist sie frei von Zwängen, etwas so sagen zu müssen wie es erwartet wird, etwas so tun zu müssen wie es erwartet wird.

Sie braucht keinen Puls, um ihn spürbar zu machen, sie kann es bloß mit einem Sommermonat. Sie spielt mit Ängsten, genauso selbstverständlich wie mit Tönen. Sie gab sich selbst die Erlaubnis, all diese Stimmen, Stilrichtungen, Wörter und Strukturen zu verwenden, die Erlaubnis für die viele glauben, erst anfragen zu müssen. In der Lyrik existiert die Flachheit des Alltages nicht und daher gibt es auch nichts, vor dem man flüchten muss - Maditas Art, sich zu entziehen? Eine Flucht, die eingehüllt ist von Poesie und Musik, Utensilien auf dem Weg in die künstlerische Unabhängigkeit.

Zum Glück ist diese Art des Fliehens eine unsichtbare - sie ist immer noch da, in derselben Küche wie vorhin. Du kannst sie noch immer hören, fühlen - und weg ist sie . . . umwerfend und effektiv zugleich.
Tracklist
  • 01. CEYLON
  • 02. MONOTONY
  • 03. MOOD
  • 04. HAS TO BE YOU
  • 05. TO THE MOON AND BACK
  • 06. A LETTER TO YOU
  • 07. WANNABE
  • 08. GOT
  • 09. PUSHING
  • 10. JUNE
  • 11. INTIME
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret MADITA
Genre Pop
Label Couch Records
Art. Nr. X992036-2
EAN 4037483203624
Medium CD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 25.01.2008
FSK Nein
Preis-Code AZ

Andere Produkte von MADITA

  • Pacemaker

    Pacemaker

    MADITA

    Preis 9,99 €
  • Too

    Too

    MADITA

    Preis 9,99 €

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz