Sie sind momentan in:

Then Came The Killing

Then Came The Killing

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Then Came The Killing
mit MEZZROW CD
Preis 17,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Vorbestellbar.

Lieferzeit: derzeit nicht lagernd

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Inhalt

Details

Für Fans von: Testament, Metallica, Xentrix, Death Angel, Overkill, Exodus. Skandinavischer Thrash Metal der Extraklasse, ein absolutes Highlight für Thrash Metal Fans. Remastered und voll mit Killer Thrash-Riffs!
Wir waren dabei, als die erste Welle des Thrash Mitte der 80er Jahre aufkam, und wir können sagen, dass dies das einzig Wahre ist. Wenn man sich dieses Album anhört, bringt es uns zurück in die Zeit, als wir mit dreckigen weißen Nike-Schuhen und Stretch-Jeans herumliefen, Slayer- und Testament-T-Shirts trugen, bis sie zerfetzt waren und wir buchstäblich unser letztes Geld für das Album einer Band ausgegeben haben.
Unsere zwei Lieblingsdinge an diesem Album: der Gesang und die Riffs. Sänger Staffe Karlsson (R.I.P.) hat eine schöne aggressive Kante in seiner Stimme, ganz anders als die hohen, an Falsett grenzenden Schreie, die Bands wie Anthrax und Co. verwendeten. Wir würden dies als reinen Thrash-Gesang bezeichnen, der nie die Grenze zum Death Metal überschreitet, sondern wütend und manchmal ruppig ist, wie es sich für diesen Musikstil gehört. Obwohl die beiden nicht gleich klingen, hat Uffe Petersson auf diesem Album eine Ausstrahlung, die mich an James Hetfield auf "Ride the Lightning" denken lässt. Ihr wisst schon, damals, als Metallica noch eine echte Thrash-Band und keine Mainstream-Band war.
Der Gitarrensound ist eine weitere Besonderheit; ziemlich sauber und leicht zu entschlüsseln, ohne dabei an Härte einzubüßen. "Then Came the Killing" ist gut produziert, ohne überproduziert zu sein. Die Band sieht sogar richtig aus, denn sie hat sich für die übliche Thrash-"Uniform" der späten 80er Jahre entschieden: ultralange Haare, zerrissenen und ausgeblichene Jeans, Motorradlederjacke und hohe Turnschuhe. Obwohl das Album erst 1990 herauskam, ist es klar, wo Mezzrow's Sensibilität liegt. Mezzrow stehen für hochwertigen Thrash der alten Schule. Wenn du ein Fan dieser Art von Musik bist, dann können wir dieses Album sehr empfehlen. "Then Came the Killing" ist ein Beweis für alles, was im Thrash Metal zuverlässig und zufriedenstellend ist.
Tracklist
  • CD1:
  • THEN CAME THE KILLING
  • 1. Then Came the Killing
  • 2. Ancient Terror
  • 3. The Final Holocaust
  • 4. Frozen Soul
  • 5. Distant Death
  • 6. Prevention Necessary
  • 7. Where Death Begins
  • 8. The Cross of Torment
  • 9. Inner Devastation
  • CD
  • 02:
  • Then came The Demos
  • Frozen Soul Demo
  • 1. Frozen Soul
  • 2. Prevention Necessary
  • 3. Resurrection of the Beast
  • The Cross of Tormention Demo
  • 4. The Cross of Tormention
  • 5. Ancient Terror
  • 6. Final Holocaust
  • 7. Inner Devastation
  • Demo 1991
  • 8. Silent Extenction
  • 9. Echoes of Damnation
  • 10. Blind Belief
  • 11. Segregation of the Masses
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret MEZZROW
Genre Heavy Metal
Label Hammerheart
Art. Nr. X7000354822-3
EAN 8715392220326
Medium CD
Set-Inhalt 2
Veröffentlichungsdatum 13.05.2022
FSK Nein
Preis-Code S087

Andere Produkte von MEZZROW

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz