Sie sind momentan in:

#21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy)

Cover aufklappen
#21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy)
#21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy) #21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy)
#21: Einen Jux will er sich machen (Johann Nestroy)
Preis 19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lagernd.

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Inhalt

Details

Eine der beliebtesten Possen Johann Nestroys, inszeniert von Leopold Lindtberg, einem der bedeutendsten Nestroy-Regisseure des Burgtheaters, in legendärer Besetzung: Josef Meinrad als Weinberl und Inge Konradi als Christopherl auf dem Weg aus dem finsteren G’wölb in die glitzernde Stadt, wo der biedere Handelsdiener Weinberl endlich einmal auch „ein verfluchter Kerl“ sein möchte und der Lehrjunge Christopherl an dessen Seite einiges über die große Welt zu lernen hofft. Zunächst scheint den beiden noch ihre Anständigkeit auf der Fahrt ins Abenteuer im Wege zu stehen, doch da ihre Barschaft der Größe ihres Vorhabens so ganz und gar nicht entspricht, kommt es schneller, als ihnen lieb ist, zu den turbulentesten Begegnungen - anspruchsvolle Damenbekanntschaften, die Verwechslung mit einem flüchtenden Liebespärchen und nicht zuletzt ihr Dienstherr, der in der Stadt in Liebesdingen unterwegs ist und natürlich nicht wissen darf, dass seine Angestellten das Geschäft unbeaufsichtigt gelassen haben. Doch als Weinberl und Christopherl erschöpft und geheilt von aller Abenteuerlust zurückkehren, ertappen sie einen Dieb auf frischer Tat und verhindern todesmutig den Einbruch ins Comptoir - und erweisen sich so doch noch als zwei ziemlich „verfluchte Kerle“.

Mit: Trude Ackermann, Eva Fichte, Adrienne Gessner, Elisabeth Hörbarth, Friedl Jary, Inge Konradi, Auguste Pünkösdy, Dagny Servaes; Franz Böheim, Richard Eybner, Karl Friedl, Fritz Horn, Michael Janisch, Ferdinand Maierhofer, Josef Meinrad, Armand Ozory, Franz Pokorny, Theo Prokop, Tonio Riedl, Hans Thimig, Josef Wichart

Regie: Leopold Lindtberg
Bühnenbild: Stefan Hlawa
Kostüme: Elli Rolf
Musikalische Einrichtung und Leitung: Alexander Steinbrecher
Technische Details
  • Laufzeit: 85 Min.
  • Bild: 4:3 S/W
  • Ton: DD 2.0
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret MEINRAD, JOSEF / KONRADI, INGE
Genre Edition Burgtheater
Label Hoanzl
Art. Nr. 05646-8
EAN 9006472013242
Medium DVD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 30.10.2009
FSK 0
Preis-Code BS

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz