Sie sind momentan in:

Architektur muss brennen: Wolf D. Prix und Coop Himmelb(l)au

Architektur muss brennen: Wolf D. Prix und Coop Himmelb(l)au

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Architektur muss brennen: Wolf D. Prix und Coop Himmelb(l)au
mit FRICK, MATHIAS DVD
Preis 14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lagernd.

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Kostenlose Lieferung in Österreich ab einem Bestellwert von 20,00 €.

Geschätzte Kundinnen, geschätzte Kunden,

Sie können im Hoanzl-Shop alle vorrätigen Artikel bestellen.
Natürlich freuen wir uns, wenn Sie auf diesem Weg gerade jetzt CDs und DVDs aus unserem Angebot erwerben.
Unser Lager liefert die bestellten Waren wie gewohnt zuverlässig aus.

Wir wünschen Ihnen alles Gute

Ihr Hoanzl Team

Inhalt

Details

In der internationalen wie auch österreichischen Architekturgeschichte ist die Arbeit des Büros Coop Himmelb(l)au einzigartig. Der Wiener Wolf D. Prix ist das einzige im Amt verbliebene Gründungsmitglied des ehemaligen Bau-Revolutionärstrios, der sanfte Regent eines global agierenden Studios, das mit einem Mitarbeiterteam von bis zu 150 Menschen operiert. Er blickt in diesem Film auf ein halbes Jahrhundert himmelblauer Planungsgeschichte zurück, auf Monumentalprojekte wie die Münchner BMW-Welt oder die Europäische Zentralbank in Frankfurt, er feixt, flirtet und formuliert die eigene Sicht auf die gebaute Welt. Regisseur Mathias Frick lenkt den Blick aber auch, per Archivmaterial, auf die frühen Manifeste der Gruppe und lässt Experten deren Arbeit kommentieren: all die wolkenlaunischen Biegungen, Zuspitzungen und Rundungen, gefährlichen Schrägstellungen und Konventionsbrüche. Coop Himmelb(l)au, das ist dekonstruktivistische Avantgarde mit beträchtlichem Rock’n’Roll-Einschlag. (Stefan Grissemann)

Der Film ARCHITEKTUR MUSS BRENNEN über Wolf Prix ist die längst überfällige Würdigung des Architekten, Stadtplaners, Visionärs, Provokateurs und Querdenkers, der die Architektur revolutioniert und ganz wesentlich für eine neue kritische Wahr-nehmung und die Hinterfragung herkömmlicher Dogmen der Baukunst gekämpft hat. (Kristin Feireiss)

Buch & Regie: Mathias Frick
Schnitt: Uschi Erber
Kamera Judith Benedikt
Ton: Andreas Hamza, Claus Benischke-Lang
Musik: Florian Weiss
Produktionsleitung: Sarah Nörenberg
Koproduzent: Laurin Merz
Produzenten: Johannes Rosenberger, Constantin Wulff

Eine Navigator Film Produktion in Koproduktion mit Hook Film, SRF und ORF
Hergestellt mit finanzieller Unterstützung von Fernsehfonds Austria, Filmfonds Wien, Land Niederösterreich
Technische Details
  • AT/CH 2019
  • Spieldauer: 56 Minuten
  • Sprache: Deutsche Originalversion
  • Untertitel: Englisch
  • Bildformat: 16:9
  • Ton: Dolby Digital 2.0
Produktinfo

Zusatzinformation

Interpret FRICK, MATHIAS
Genre Österreich
Label Navigator Film
Art. Nr. 7123565-8
EAN 9006472035657
Medium DVD
Set-Inhalt 1
Veröffentlichungsdatum 26.07.2019
FSK Nein
Preis-Code BI

Andere Produkte von FRICK, MATHIAS

Ähnliche Produkte aus diesem Genre

Schreib Deine eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte einloggen oder registrieren

schließen X

Wir freuen uns über Feedback!

Wie gefällt dir der Hoanzl-Shop?

"Geht so gor net."

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworte folgende Frage:
Aus wievielen Buchstaben besteht das Wort HOANZL? *

* Pflichtfelder

Do ka Feedback gebn

Impressum | AGB | Datenschutz